Erdbebenwarten weltweit

die wichtigsten Portale weltweiter Einrichtungen

Erdbebenwarten weltweit

Das Netz nationaler und weltweiter Erdbebenwarten und die Spuren aktueller Erdbebenaufzeichnungen finden Sie hier (Quelle z.T. Wikipedia):

Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe BGR

Die Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe (BGR) mit Sitz in Hannover ist eine Bundesoberbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie (BMWi) und fungiert als zentrale geowissenschaftliche Beratungseinrichtung der Bundesregierung.

Die BGR erfüllt u.a. im Auftrag der Bundesregierung die Verpflichtungen Deutschlands zum internationalen Kernwaffenteststoppabkommen (CTBT). Sie betreibt dazu das nationale CTBT-Datenzentrum, in dem die Explosionswellen potenzieller Kernwaffentests auch über größere Entfernungen hinweg registriert werden. Außerdem überwacht die BGR mit dem Seismologischen Zentralobservatorium der Bundesrepublik Deutschland die weltweiten Erdbebenaktivitäten.
www.bgr.bund.de

Deutsches GeoForschungsZentrum GFZ

Das Helmholtz-Zentrum Potsdam Deutsches GeoForschungsZentrum - GFZ (engl.: GFZ German Research Centre for Geosciences), bis zum 16. Juni 2008 GeoForschungsZentrum Potsdam, ist das nationale Forschungszentrum für Geowissenschaften in Deutschland. Es befindet sich im Wissenschaftspark Albert Einstein auf dem Potsdamer Telegrafenberg.

Das GFZ gliedert sich in fünf Fachabteilungen, genannt „Departments“, sowie die „Geoengineering-Zentren und Wissenschaftliche Infrastrukturen“. Fachabteilung ist beispielsweise der Bereich "Physik der Erde": Erdbebenrisiko und Frühwarnung, geophysikalische Tiefensondierung, Erdmagnetfeld, Seismologie, geodynamische Modellierung, Erdbebengefährdung und Spannungsfeld.
www.gfz-potsdam.de

USGS United States Geological Survey

Der United States Geological Survey (kurz USGS) ist eine wissenschaftliche Behörde im Geschäftsbereich des Innenministeriums der Vereinigten Staaten. Der USGS ist das wichtigste Institut der USA für die amtliche Kartografie.

Das Motto des USGS lautet “science for a changing world.” (dt. ‚Wissenschaft für eine sich verändernde Welt‘). Zu den am längsten laufenden Projekten des US Geological Survey gehören Untersuchungen an der San-Andreas-Verwerfung. Insbesondere Vermessungen im kalifornischen Örtchen Parkfield, das 1857 das Epizentrum des Fort Tejon-Erdbebens war, sollen dazu beitragen, die Vorhersage von Erdbeben zu verbessern.
www.usgs.gov